Spazieren -Schritte sammeln

20.
April
2021

Warum Schritte sammeln, so wichtig für uns ist!

Zu Zeiten von unseren Großeltern, hieß das Ganze noch Spazieren gehen. Aber wer geht heute noch gerne spazieren und erzählt davon auch noch ganz stolz. Keiner möchte für alt gehalten werden!

Und weil der Begriff einfach nur vertaubt ist, hat die Fitnessbranche da kurzerhand das „Schritte sammeln“ raus gemacht. 

Aber warum ist das denn nun so wichtig für uns?

Ein Büroangestellter geht heutzutage durchschnittlich nur 1.500 Schritte pro Tag. Das sind gerade mal 1km bzw. nur 60kcal Verbrauch! Wenn man bedenkt das ein Apfel ca. 85kcal hat kann man sich denke was das für unser Gewicht zu bedeuten hat. 

Aber nicht nur dass ein Spaziergang Kalorien verbraucht, er hat noch weitere positive Effekte:

* es fällt dir leichter dein Gewicht zuhalten.

* du bist seltener anfällig an Diabetes, Herzinfarkt, Osteoporose und Krebs zu erkranken.

* durch die frische Luft und die Bewegung werden Depressionen reduziert.

* du fühlst dich geistig und körperlich fitter.

* du verbrennst ca. 2.000-3.500 Kalorien pro Woche zusätzlich. 

Aber wie viele Schritte soll man denn nun machen?

Im Internet schwebt immer wieder die magische Zahl von 10.000 Schritten an uns vorbei. Was auch definitiv ein sehr Strebens wertes Ziel ist. Aber wenn du auch zu den Durchschnittsbürgern von 1.500 Schritten gehörst, fang doch erstmal kleiner an.

Versuche am Tag erstmal auf 5.000 Schritte zu kommen. Dafür brauchst du nicht mal eine extra Runde drehen, sondern das ganz einfach in den Alltag einbauen. Parke beim Einkaufen am Ende des Parkplatzes, gehe zur Post/ Bäcker/ etc. doch mal zu Fuß und nehme die Treppe anstatt den Lift.

Und wenn du das Ziel von 5.000 geschafft hast, dann kannst du auch mal versuchen vor der Arbeit und vor dem abendlichen Netflix-Abend eine extra Runde zudrehen.

Oft suche ich mir dafür schon extra die ein oder andere Podcast-Folge raus, die ich noch unbedingt hören möchte, mir aber sonst die Zeit einfach fehlt. Oder ich mach einen Anruf, bei dem ich weiß das der länger dauert. Und ratz-fatz kommst auch du auf deine 10.000 Schritte pro Tag!

Gestern bin ich 10.600 Schritte =  8km gelaufen und habe 411 kcal verbraucht.

 #sport #fitness #gesundheit #training #motivation #workout #gesundleben #fitwerden #mamafit #entspannung #laufen #abnehmen #ernährung #dehnen #gesund #keineausreden #fit #fitfam #rückenschmerzen #fitmom #kirchhellen #fitkids #personaltraining

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.